1 - Hochzeits Perlenkette: So finden Sie die Richtige! - 10657

Hochzeits Perlenkette: So finden Sie die Richtige! Kommentar schreiben

Es gibt nichts Schöneres, wenn das Hochzeitskleid mit einem atemberaubenden Perlenstrang verschönert wird. Dieser traditionelle Hochzeitsschmuck ist beliebter denn je bei Bräuten, die alle Arten von Perlenschmuck verwenden, um dem Aussehen den letzten Schliff zu verleihen. Zusätzlich zum fabelhaften Aussehen ist das Tragen einer Perlenkette an Ihrem Hochzeitstag historisch bekannt als Glücksbringer.

Wenn Sie eine Perlenkette für Ihren großen Tag wählen, gibt es vier Sachen woarauf Sie achten sollten. Diese werden sicherstellen, dass Ihre Halskette und alle anderen Accessoires ihr Kleid ergänzen.

1.) Farbe: Die Farbe der Perle ist normalerweise der auffälligste Aspekt eines jeden Perlenschmucks. Perlen gibt es in den Farben von traditionell weiß und gebrochenem Weiß über rosa, schwarz, grau und sogar silber. Wenn Sie die Farbe Ihrer Perlenkette wählen, denken Sie unbedingt an Ihren Hautton und Ihr Kleid. Die Farbe sollte Ihr Outfit betonen und das Ensemble komplett machen, also wählen Sie klug für eine Farbe, die Sie an Ihrem Hochzeitstag und für viele kommende Tage tragen können.

2.) Größe: Perlen gibt es in verschiedenen Größen und sind entweder für eine Halskette in einem ähnlichen Sortiment oder in einem abgestuften Sortiment bespannt. Wählen Sie eine Perlengröße, die sowohl zu Ihren Proportionen als auch zu Ihrem Kleid passt. Die Größe der Perle wirkt sich direkt auf ein anderes Thema aus, das zu berücksichtigen ist, nämlich die Länge des Strangs.

Perlkenketten bei uns günstig im Onlineshop kaufen:

3.) Länge: Perlenketten sind in verschiedenen Längen erhältlich:

– Halsband (12 – 13 Zoll)
– Choker (14 – 16 Zoll)
– Prinzessin (17 – 19 Zoll)
– Matinee (20 – 25 Zoll)
– Oper (26 – 36 Zoll)
– Seil (über 37 Zoll)

Der Längenunterschied hängt direkt vom Stil Ihres Kleides ab. Die beliebtesten Längen von Perlenhalsketten sind die Prinzessinnenlänge und die Opernlänge. Vermeiden Sie es, die längeren Perlenlängen über stark perlenbesetzten oder dekorierten Kleidern zu tragen, da die Wirkung der Perlen verloren gehen kann. Möglicherweise müssen Sie mehrere Längen anprobieren, um zu sehen, wie jede einzelne Litze zu Ihrem Körper passt.

4.) Ergänzungen: Viele Bräute verzichten auf die traditionelle Perlenkette und fügen Diamanten oder andere Edelsteine zu einer Halskettenfassung hinzu. Dies ist eine großartige Idee, wenn Sie eine bereits existierende Anhängerhalterung aus Erbstück Edelstein haben, die Sie in Ihren Schmuck aufnehmen möchten. Auch viele Bräute verwenden eine Illusion oder ein schwebendes Setting für eine einzelne oder mehrere Perlen. Diese Fassung verleiht der Perle den Anschein, dass sie schwerelos um den Hals des Trägers schwebt, was diesem traditionellen Element ein moderneres Aussehen verleiht.

Schreibe einen Kommentar